DER DEUTSCHE VEREIN FÜR KUNSTWISSENSCHAFT E.V.

Auf Anregung von Wilhelm von Bode, des damaligen Generaldirektors der Berliner Museen, wurde 1908 mit Unterstützung von Friedrich Althoff, Direktor im Preußischen Kulturministerium, und unter Beteiligung aller führenden Fachvertreter in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Deutsche Verein für Kunstwissenschaft mit Sitz in Berlin gegründet.
Seither vereint der Verein Kunsthistoriker, Künstler und Kunstfreunde aller Art. Der Deutsche Verein für Kunst wissenschaft trägt durch seine wissenschaft lichen Publikationen seit seiner Gründung entscheidend dazu bei, den Rang der Kunst wissenschaft in Deutschland und im Ausland zu bestimmen. Fast 300 Publikationen hat der Verein inzwischen heraus gegeben; viele von ihnen gehören zu den Standardwerken des Faches Kunstgeschichte.
Seit 1934 veröffentlicht der Verein auch die „Zeitschrift des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft“, eines der angesehensten Periodika zur deutschen Kunstgeschichte.

Leistungen, Mitgliedsbeitrag, Kontakt
Jedes Mitglied erhält als kostenlose Gegenleistung für seine ideelle und materielle Unterstützung der Aufgaben und Ziele des Vereins die derzeit einmal jährlich erscheinende „Zeitschri des Deutschen Vereins für Kunst wissenschaft“ sowie eine Jahresgabe, die eine Künstlermonographie, eine Quellenschrift, eine Monumentenpublikation oder ein Studienband sein kann.
Außerdem gewährt der Verein seinen Mitgliedern einen Nachlass von 20 % auf den Ladenpreis für alle vom Deutschen Verein für Kunstwissenschaft herausgegebenen Publikationen.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 65 €, für Studenten nur 30 €
(Versandgebühren werden gesondert berechnet).
Da die Beiträge und Spenden der Mitglieder neben den Zuschüssen der Kulturstiftung der Länder die eigentliche finanzielle Basis für die Arbeit des Vereins liefern, bestimmt die Zahl seiner Mitglieder entscheidend die Leistungsfähigkeit des Vereins.

 

Deutscher Verein für Kunstwissenschaft e.V.
Geschäftsstelle Berlin - Jebensstraße 2 - 10623 Berlin
Tel.: 030 3139932 - Fax: 030 75632108
E-Mail: dvfk@alice.de

weitere Informationen ...

 

Die Organisation der Tagung ist ohne Ihre Unterstützung nicht möglich:

Mitglied werden ...